• Die besten Angebote 2021.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Laurent Perrier

Inhaltsverzeichnis

    Laurent Perrier: Tradition im Hause Laurent Perrier. Das Haus Laurent Perrier wurde im jahr 1812 von Michel Pierlot und seinem Sohn André Michel in Tours-sur-Marne gegründet. Eigentlich war die Familie Hersteller von Holzfässern, als sie entschieden, in das Geschäft mit dem Champagner einzusteigen. Sie registrierten sich in der Stadt Reims und sind dort bis heute eingetragen.

    In der Region gibt es unzählige Winzer und so war es ihm un deinem Sohn möglich, die eigene Handwerkskunst mit der von Weinbauern zu kombinieren und so einige Cuvées herzustellen, die dem Haus weltweit Ruhm und einen Namen eingebracht hat. Das Haus wurde innerhalb der Generationen weiter geben und dann im Jahr 1887 an die Frau von Eugène Laurent an seine Frau vererbt, die es weiter unter dem Firmennamen Veuve Laurent-Perrier & Cie führte. Eugène Laurent war der Kellermeister des Hauses und ihm wurde das Unternehmen vermacht, weil Alphonse Pierlot selbst keine Nachkommen hatte. Seine Frau war wagemutig und leitete das Haus mit fester Hand und machte es möglich, dass das Haus den ersten Weltkrieg überstand und der Eintritt in den britischen Markt geebnet wurde.

    laurentperrier

    Die beiden Weltkrige waren schwer für das Champagnerhaus und im Jahr 1939 übernimmt Marie-Louise Nonacourt das Haus Laurent Perrier. Sie übergibt ihrem Sohn Bernard de Nonacourt in Jahr 1949 die Leitung über das Unternehmen. Bernard bringt Laurent Perrier weiter nach vorne. Im Jahr 2010 verstirbt dann Bernard und vermacht das Unternehmen seinen beiden Töchtern Alexandra und Stéphanie de Nonacourt. Die beiden führen das mittlerweile international angesehene Unternehmen noch heute. Grosse Champagner wie der Salon, Delamotte, de Castellane, Oudinot, Beaumet und Jeanmarie sind aus dem Unternehmen hervorgegange und erfreuen sich weltweit eines guten Ansehens.

    Wenn man sich also einen Laurent Perrier günstig kauft darf man sich sicher sein, dass man einen Champagner aus gutem Hause mit jahrhunderte langer Erfahrung in der Herstellung kauft.

    Drei Champagnersorten als das Aushängeschild von Laurent Perrier

    Das Haus Laurent Perrier setzt auf gute Qualität und hohe Standards. Kein Wunder, dass einzigartige Champagner daraus hervorgehen, zumal das Haus seit einigen Jahrhunderten auf eine lange Tradition zurück blicken kann.

    Drei Sorten von Champagner haben sich etabliert als Vorzeige Champagner:

    • • Laurent Perrier Brut Champagner
    • • Laurent Perrier Cuvée Rosé Champagner
    • • Laurent Perrier Ultra Brut Champagner

    Laurent Perrier Brut Champagner

    Dieser Brut Champagner kommt sehr frisch und leicht herüber mit einer eleganten Note – das hat er dem höheren Anteil an Chardonnay Trauben zu verdanken, die frisch und leicht schmecken. Es werden in diesem Fall 50 % Chardonnay, 35 % Pinoit Noir und 15 % Pinot Meunier gemischt. Sieht man sich diesen Champagner nur an kann man einen goldenen Schimmer sehen und der Goldton sieht einfach traumhaft schön aus. Lässt man den Champagner dann über die Zunge rollen schmeckt man Zitrusfrüchte, man hat einen kleinen Anflug von Steinobst und der Champagner schmeckt frisch und fast schon mit einem floralen Bouquet hat er eine große Ausbalanciertheit und schmeckt ausgewogen und delikat.

    Dieser Champagner kann sehr gut als Aperitif optimal gekühlt getrunken werden. Mit einem guten Käse ist er ein guter Auftakt zu einem leichten Essen. Man kann ihn ohne Probleme von der Vorspeise zur Hauptspeise mitnehmen und er schmeckt hervorragend in Begleitung zu Fisch und anderen Meeresfrüchten, aber auch zu weißem Fleisch wie einem Hasen oder einem Huhn.

    Man sollte den Laurent Perrier Brut Champagner bei einer Temperatur on 8 bis 11 Grad genießen, um sein optimales Aroma zu schmecken.

    Laurent Perrier Cuvée Rosée Champagner

    Dieser rose Champagner aus dem Hause Laurent Perrier sorge für großes Aufsehen, als er 1968 auf den Markt gebracht wurde. Rose Champagner war überhaupt nicht bekannt und die Menschen fanden die lachsfarbene Note so charmant, dass er großen Ruhm erlangte. Aber es war nucht nur seine Farbe, auch das Aroma, das dieser Champagner mit sich brachte mit seinem fruchtigen Aroma mit Noten von Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren, aber auch dem von reifen Kirschen, die die Menschen von diesem rose Champagner überzeugte. Es war eine komplette Neuheit in der Welt der Champagner, die durch einen hören Anteil an Pinot Noir Trauben hervorgerufen wurde, die nicht weiß gekeltert wurden. Das Haus Laurent Perrier liebt es, mit solchen Dingen zu experimentieren und so wurde ein  Champagner hervor gerufen, der zu Vorspeisen wunderbar passt. Gerade mit der in Frankreich so beliebten Foie Gras bietet er ein optimales Gespann. Aber auch zu rohem Fisch und geräuchtertem Schinken schmeckt er hervorragend. Dieser Champagner ist geschmacklich so ausgewogen, dass er sowohl zu einem robusten Hauptgang wie Ente oder Rindfleisch als auch zu eine Desserts, das aus Früchten besteht, ein wunderbarer Begleiter ist. Auch zu einer Käseplatte passt er ausgezeichnet und er ist ein Champagner, der ausnahmsweise sogar in der asiatischen Küche bestehen kann, die sich sonst schwer tut, sich mit Champagner kombinieren zu lassen.

    Laurent Perrier Ultra Brut Champagner

    Der Ultra Brut aus dem Hause Laurent Perrier ist ein sogenannter Zero Dosage Champagner, bei dem kein zusätzlicher Zucker verwendet wurde. Der Champagner schmeckt sehr intensive und besitzt eine große Lebendigkeit und Frische. Wenn man ihn trinkt hat man die Aromen von Steinfrüchten und ein wenig Zitrus mit einer leichten Note von Geissblatt. Das verleiht dem Ultra Brut eine gewisse Mineralität. Lässt man ihn über die Zunge laufen dann zeigt er neben den mineralen auch florale Noten und schmeckt dadurch sehr geradlinig und komplex.

    Beim Flaschendesign hat sich Laurent Perrier viel einfallen lassen. Man hat eine dunkle Flasche genommen und sie mit silbernen Akzenten versehen. Wenn man sich eine Flasche Ultra Brut Champagner von Laurent Perrier günstig kaufen möchte hat man auch immer eine gewisse Dekadenz in der Hand. Der Champagner sollte bei einer Temperatur von 8 bis 10 Grad getrunken werden, das ist ideal. Man kann ihn sehr gut als Aperitif Champanger servieren mit einem feinen Carpaccio, aber auch zu Fisch und Meeresfrüchten schmeckt er ausgezeichnet sowie zu rohen Speisen oder solchen, die nur leicht gekocht wurden.

    Laurent Perrier als exkluisiver Champagner

    Da viele Menschen den Geschmack und die hohe Qualität von Laurent Perrier schätzen wird er sehr gerne zu besonderen Anlässen ausgeschenkt. Es gibt eine Vielzahl von High Society Events, bei denen Laurent Perrier nicht fehlen darf. Es werden auch immer wieder besondere Editionen entwickelt wie zum Beispiel den Sun Robe. Dieser wurde benannte nach dem Sonnenkönig, Louis dem 14, der für Gastfreundlichkeit und Dekadenz und Verschwendung steht. Bernard de Nonancourt selbst hat den Namen gewählt für diesen Prestige Cuvée aus dem Hause der Marke. Er wurde 1959 das erste Mal auf den Markt gebracht.

    laurent_perrier

    Es werden bei diesem außergewöhnlichen Champagner nur die besten Jahrgänge vermischt, um einen Champagner der Extraklasse zu entwickeln. Es wurden in der Historie des Hauses Laurent Perrier 24 solche Editionen heraus gegeben. Der Champagner hat eine feine goldene Farbe und überzeugt mit einem außergewöhnlich guten Geschmack. Er wird sehr gerne genommen zu Feiern zu einem Jahresende, wenn sich die Reichen und Berühmten feiern wollen und dazu einen ganz besonders eleganten und dekadenten Champagner genießen wollen.

    Man sollte wissen, dass der Kauf einer Flasche Laurent Perrier nicht wirklich günstig ist. Man sollte sich aber darüber im klaren sein, dass generell der Genuss einer Flasche Champagner nichts ist, was man jeden Tag macht und wenn man einen besonderen Anlass hat dann sollte man sich dazu auch einen ganz besonderen Champagner gönnen und ihn stilvoll elegant geniessen können.

    Die besten Angebote 2021

    Sortieren nach:

    10 1000