• Die besten Angebote 2021.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Mumm Champagner

Inhaltsverzeichnis

    Wer kennt es nicht, eine schöne Begebenheit, ein Fest, ein besonderer Anlass, da muss ein Glas Champagner her. In Deutschland gibt es umfassende Werbekampagnen und die Marke Mumm ist sehr bekannt mit seinem Slogan „manchmal muss es eben Mumm sein“. Es wird das Besondere versprochen, der besondere Genuss zu einem besonderen Anlass.

    Ein paar Informationen zur Marke Mumm

    Die Marke Mumm Champagner ist gleichzeitig auf der Name des Champagnerproduzenten, der seinen Sitz in der Stadt Reims hat. Die Firma Société G. H. Mumm et Cie gehört zu einer kompletten Firmengruppe mit dem Namen Pernod Ricard. Ursprünglich ist die Marke Mumm gegründet worden durch die drei Söhne des aus Solingen stammenden Peter Arnold Mumm. Dieser stellte in Köln seit dem Jahr 1761 Wein her und verkaufte ihn dort auch. Der Vater verkaufte seine Firma an seine drei Söhne Gottlieb, Jacobus und Philipp. Der Sohn Gottlieb spekulierte mit Wein und hatte mit dem dem Kometenjahrgang des Weines von Schloss Johannisberg grosse Gewinne gemacht. Er entschied sich, in Johannisberg ein Weingut zu gründen, das dann später den Naman G.H. von Mumm erhielt.

    mummchampagner

    Gottlieb hatte zwei Söhne und nach seinem Tod spaltete sich die die Firma auf und es wuchsen die Unternehmen G.H. Mumm & Co mit seinem Sohn Georg Hermann an der Spitze und die Firma Jules Mumm & Co mit dem zweiten Sohn Julius Engelbert and der Spitze.

    Die Marke Jules Mumm wurde sehr berühmt durch das rote Band der Ehrenlegion. Fortan trugen Flaschen der Marke Jules Mumm dieses rote Band um den Hals und die Marke „Cordon Rouge“ wurde ins Leben gerufen, die hohen Bekanntheitsgrad erreichte durch die zweite Antarktisexpedition in den Jahren 1903 bis 1905. Der berühmte französische Polarforscher Jean-Baptiste Charcot nahm sich einen grossen Vorrat der Cordon Rouge mit auf seine Expedition. Charcot schätzte den Cordon Rouge so sehr, dass er vor der Westküste der antarktischen Halbinsel eine Inselgruppe nach Mumm benannte.

    Im zweiten Weltkrieg kehrte die Familie, die sich mittlerweile in Reims niedergelassen hatte, wieder nach Deutschland zurück und die Société G. H. Mumm gegründet. Godefrey H. Mumm gründete in Frankfurt das Haus Mumm & Co, das sich dann 1933 in G.H. von Mumm & Co Sektkellerei umbenannte, um sich von dem französischen Unternehmen abzugrenzen. Als Deutschland Frankreich dann im zweiten Weltkrieg besetzte wurde die Firma für eine kurze Zeit von G.H.Mumm geleitet. Im Jahr 1970 dann kaufte der Getränkekonzern Seagram mit Sitz in Kanada die beiden Unternehmen der Sparte Sekt und Champagner. Im Jahr 2001 verkaufte Seagram dann die gesamte Spirtuosenhäuser and die Marke Pernod Ricard, die es bis heute inne hat. Lediglich die Marken Mumm, Jules Mumm und MM Extra, also der Bereich der Sektkellerei wurde im Jahr 2002 an die Firma Rotkäppchen verkauft.

    Mumm Champanger als Exportschlager

    Zu Beginn des Firmenimperiums besaß die Firma keine eigenen Weinberge, erst durch den Kauf des Weingutes Johannisburgs verfügte die Firma über eigene Weinberge und konnte so bereits im Gründungsjahr große Mengen an Champagner in verschiedene Länder exportieren. Die größten Abnehmer saßen in Deutschland, England, Belgien und vor allen Dingen in Russland, wo der Champagner sich in reichen Kreisen großer Beliebtheit erfreute. Ab dem Jahr 1882 war die Familie in der Lage, ihre Weinberge zu vergrößern und weitere zu kaufen. Da die Firma Mumm Champagner sich einen Namen für gute Qualität auf dem Markt gemacht hatte kaufen besonders europäische Königshäuser Champagner in großen Mengen. Die Könige in Deutschland, den Niederlanden, in Belgien, Dänemark, Schweden und Norwegen sowie England und Österreich-Ungarn bestellten große Mengen an Mumm Champagner. Ebenfalls bei deutschen Großherzogen, die sich dies leisten konnten, war Mumm Champagner sehr beliebt.

    Verschiedene Marken von Mumm Champagner

    Wer sich Mumm Champagner günstig kaufen möchte kann sich unter verschiedenen Marken entscheiden, die alle aus verschiedenen Sorten gewonnen werden. Der Cordon Rouge, einer der ältesten Mumm Champagner wird zu 45 % aus Pinot Noir, 25 % Chardonnay, 20 % Pinot Meunier und zu 15 % aus Reserveweinen aus vergangenen Jahrgängen gewonnen. Wenn man sich diesen Mumm Champagner kaufen möchte muss man mindestens drei Jahre warten, denn so lange lagert dieser Champagner in der Hefe. Nur wenn die Jahre besonders gut sind kann aus dem Cordon Rouge ein Jahrgangs Champagner gewonnen werden, ansonsten ist er grundsätzlich jahrgangslos.

    Der Mumm Champagner Grand Cordon ist eine Version des Cordon Rouge, die aber sehr selten ist. Es ist ein Rose Champagner, der zu 60 % aus Pinot Noire und einem gleichen Anteil von jeweils 20 % aus Chardonnay und Pinot Meunier gewonnen wird. Die Chardonnaytrauben sind hierbei für die rose Farbe des Mumm Champagner verantwortlich. Bei der demi sec Variante, also der halbtrockenen bis süßlichen Variante des Grand Cordon wird der Anteil an Pinot Meunier deutlich auf 50 % erhoben.

    Bei der Marke Grand Cru wird eine Mischung aus 60 % Pinot Noir und 40 % Chardonnay hergestellt. Eine komplett weisse Variante ist der Mumm de Cramant, ein Cuvee de Prestige. Er wird zu 100 Prozent aus Chardonnay Reben gewonnen, die in der Gemeinde Cramant wachsen.

    Wie viel Mumm Champagner wird jedes Jahr produziert und was geschieht mit ihm?

    Es werden pro Jahr ungefähr neun Millionen Flaschen Mumm Champagner produziert. Dabei verbleibt ein Anteil von ca 40 % direkt in Frankreich und gute 60 % werden weltweit in über 100 verschiedene Länder exportiert. Mumm Champagner hat bereits sehr lange eine Tradition als Sponsor für den Motor – und Segesport ebenso wie zur Luftfahrt und in verschiedene Kunstbereiche. So ist Mumm Champagner Sponsor für den Admiral’s Club und die Sailing Tour de France ebenso wie offizieller Partner der Formel eins. So wird bei der Siegerehrung nach einem Formel eins Rennen eine Jeroboan Flasche verspritzt – das hatte in den Jahren 2000 bus 2015 bei jedem Rennen Tradition. Mumm Champagner wird ebenfalls bei Schiffstaufen eingesetzt, wenn die Champagnerflasche am Schiffsrumpf zerschellt.

    Mumm Champagner auch extra terrestrisch genießbar

    Die Firma hat seit jeher viel experimentiert und ist so die einzige Firmal weltweit, die einen  Champagner für den Weltraum herausgebracht hat. Im Jhar 2018 wurde der Grand Cordon Stellar vorgestellt, ein spezieller Champagner, der im Weltraum genossen werden kann. Man entwickelte eine spezielle Flasche und ebenfalls spezielle Gläserm mit denen man Mumm Champagner auch im Weltraum trinken kann. In der Schwerelosigkeit verlässt der Champagner die Flasche, bildet dort einen kleinen Schaumball. Dieser kann mit dem Glas aufgefangen werde und wird dann getrunken. Weil man von Schwerelosigkeit umgeben ist breitet sich die Flüssigkeit des Champagners im Inneren des Mundes sofort aus und der Geschmack des Mumm Champagner wird verstärkt.

    Wo kann man Mumm Champagner kaufen?

    Es gibt viele Möglichkeiten, wo man Mumm Champagner günstig kaufen kann. Dabei kann man sich entscheiden, ob man den Mumm Champagner kaufen mag vor Ort oder lieber sich im Internet bestellen mag. Die Preise könnern hier auch variieren, man sollte also durchaus auch vergleichen. Viele kleine Firmen haben eine Vielzahl an Weinen und Champagner vor Ort im Angebot, ebenso große Kaufhausketten bieten in ihren Lebensmittelabteilungen Mumm Champagner an. Kleine Weinhändler liefern oft zu einem günstigen Preis auch nach Hause.

    mumm_champagner

    Man kann ihn aber auch online erwerben und sich ganz bequem nach Hause schicken lassen. Man sollte immer schauen, welche der Marken man gerne kaufen mag und sich dann nach entsprechenden Angeboten umschauen, damit man immer einen kleinen Vorrat an Mumm Champagner für besondere Gelegenheiten zu Hause hat.

    Die besten Angebote 2021

    Sortieren nach:

    10 1000