• Die besten Angebote 2021.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Absolute Vodka

Inhaltsverzeichnis

    Die Geschichte von Absolut Vodka: Im Jahr 1879 gab es das erste Mal einen Vodka, der in Schweden verkauft wurde. Die Geschichte von Vodka begann in Schweden allerdings bereits im 15. Jahrhundert. Es hat eine lange Tradition, in Schweden den sogenannten „Brännvin“ herzustellen, also einen Weinbrand. Bereits zu dieser Zeit wurde der Weinbrand aus Weizen und importierten Weinen hergestellt. Man musste immer schauen, was man bekommen konnte. Allerdings diente dieser Brand eher medizinischen Zwecken und wurde für die Produktion von Schießpulver genutzt.

    absolutvodka

    Es gab auch zu dieser Zeit bereits in Schweden strenge Regeln und Einschränkungen für den Verkauf von hochprozentigem Alkohol. Heutzutage gilt sogar die Abstinenz. Durch den Alkohol wurde die schwedische Armee in Bewegung gehalten und angetrieben. Im 17. Jahrhundert hatte man dann das, was wir heute Vodka nennen, als Nationalgetränk getauft, weil auch die Schweden sich schon immer gerne betranken.

    Wer sich also eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen möchte hat einen sehr alten Branntwein in der Hand. Dann kam im 19. Jahrhundert Lars Olsson Smith auf den Plan. Er war bereits im zarten Alter von 10 Jahren ein erfolgreicher Geschäftsmann und konnte für sich verzeichnen, dass er ein Drittel der gesamten Produktion von Vodka, der im schwedischen Königsreich produziert wurde, kontrollierte. Und das, obwohl er selbst noch unter der Grenze für den Erwerb von Alkohol lag. Er war so erfolgreich, dass man ihm den Beinamen „der König des Vodka“ gab. Diesen Titel konnte er volle 50 Jahre lang stolz verteidigen.

    Im Jahr 1879 brachte Lars Olsson Smith einen neuen und bisher unbekannten Vodka auf den Markt. Er hiess „Tiodubbelt Renadt Brännvin“, wurde aber sehr schnell in „Absolut Rent Brännvin“ umgenannt. Das Wort „rent“ bedeutet im schwedischen rein oder sauber. Lars Olsson Smith hatte eine neue Art der Destillation erfunden, die auch fraktioniete Destillation genannt wurde. Bei dieser besonderen Art, die sehr effizient arbeitet, werden aus dem Alkohol eventuelle Fuselöle ausgefiltert sowie andere Unreinheiten. Der Vodka, den man dann erhält, hat eine wesentlich höhere Qualität als Vodka, der in einer klassischen Destillation einer Brennblase erfolgt.

    Lars Olsson Smith wusste es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, aber er hatte den Vodka auf den Markt gebracht, den man 100 Jahre später Absolut Vodka nennen würde und der seinen Eroberungszug um die Welt antreten würde.

    Kann man sich eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen bedeutet es, dass man ein Markenprodukt trinkt. Lars Olsson Smith war ein Mann, dem das Monopol der Stadt Stockholm auf destillierte Brände nicht gefiel und so entschied er, einen Handelskrieg mit Stockholm einzugehen. Er zahlte ab dem Zeitpunkt keine Gebühr mehr auf eine Verkaufslizenz, die an die Stadt Stockholm entrichtet werden musste. Er hatte seine Brennerei vor der Grenze der Stadt auf der Insel Reimersholme platziert. Von dort aus führte er den Verkauf durch und umging so die Lizenzgebühren. Die Stadt Stockholm, die selbstverständlich alles andere als erfreut war, dass Lars Olsson Smith so erfolgreich war, erklärte ihm darauf hin den Krieg. Es kam sogar zu richtigen Schießereien und Lars Olsson Smith entschied letzten Endes, dass es besser führ ihn sein, seine Produktion in den Süden von Schweden zu verlegen. Dieser Teil des Landes war sowieso wesentlich berühmter für die Produktion von Vodka.

    Lars Olsson Smith kaufte in Skane mehrere Brennereien auf und setzte seine Konkurrenz unter Druck. Sein Vodka war qualitativ wesentlich besser und so entschied er sich, Gewerkschaften zu bestechen. Diese wiederum kauften nicht mehr bei seiner Konkurrenz ein. Am Ende des 19. Jahrhunderts war Lars Olsson Smith der reichste Mann des Landes. Er konnte mittlerweile seinen Absolut Rent Brännvin in andere Länder exportieren, was sehr erfolgreich lieg.

    Man kann eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen, wo immer man auf der Welt auch ist. Leider hatte er auch Pech im Laufe seiner Karrriere und er verspekulierte sich und spielte auch gerne, so dass er im Jahr 1913, als er verstarb, seinen Erben einen Haufen Schulden vererbte und offene Rechtsstreitereien. Nachdem Lars Olsson Smith verstorben war monopolisierte der schwedische Staat und die Gesetze zum Verkauf von Spirituosen wurden noch einmal drastisch verschärft. Offen wurde gesagt, dass man die Bürger in ihrer Gesundheit schützen wollte, tatsächlich ging es um viel Geld, das der Staat verdient.

    In den 1970 er Jahren kam Lars Lindmark an die Spitze der Vin & Spirit, die den Alkoholvertrieb in Schweden staatlich kontrollierten. Wenn man eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen kann hat man ein 100 % schwedisches Produkt in der Hand. Zum Anlass des 100. Geburtstags von Absolut Rent Brännvin entschied Lindmark, ein besonderer Produkt herzustellen, den Absolut Vodka. Lindmark selbst hatte wenig Ahnung von Marketing, wollte seinen Absolut Vodka allerdings in den USA auf den Markt bringen. Dieser Markt galt als der lukrativste, war aber auch am härtesten umkämpft. Man wollte mit dem neuen Vodka eine Premium Marke auf den Markt bringen und mit den schwedischen Traditionen aus der „alten Welt“, wie man in den USA sagte, kokettieren. Dabei wollte man aber auch klar stellen, dass nur anspruchsvolle Geniesser einen Absolut Vodka günstig kaufen.

    Es wurden verschiedene Marketing Kampagnen gestartet, in denen man Wikinger kämpfen sah oder die Flasche beschlägt, Dinge, mit denen man Schweden in Verbindung bringt. Keine Idee war aber so richtig zündend. Man entschloss sich, das Design der Flasche zu ändern, um sich von seiner Konkurrenz abzuheben. Dabei wollte man einen royalen Touch im Design geben, was bei den Schweden allerdings nicht so gut ankam.

    Gunnar Broman dann gelang der Durchbruch. Er sah eine alte schwedische Apothekerflasche, die sehr elegant und ganz typisch gemacht war. Sie war schlicht, aber ganz klar schwedisch. Man entschied sich, kein Label auf der Flasche anzubringen. Man wollte, dass wenn sich jemand eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen geht, das Label nicht den Blick auf das Innere der Flasche und seinen kristall klaren Inhalt verbirgt. Man wollte zeigen, dass es sich um einen reinen und klaren Vodka ohne Fremdstoffe handelt. Man nahm für den Schriftzug ein blau, das extra kreiert wurde und mit dem man schwedische Ruhe symbolisieren wollte.

    Die Carillon Importers Limited aus Manhattan waren letzten Endes die einzigen, die den schwedischen Machern vertrauten und ihnen halfen, den amerikanischen Markt mit Werbung zu versorgen. Die ersten Flaschen Absolut Vodka wurden in Boston verkauft.

    Wie wird Absolut Vodka hergestellt?

    Wenn man sich eine Flasche Absolut Vodka günstig kaufen kann hat man ein durch und durch schwedisches Produkt in der Hand. Es wird ausschließlich Winter Weizen und Wasser genutzt, das aus einer eigenen Quelle stammt. Der Winter Weizen reift unter dem schwedischen Schnee. Dabei entwickelt er ein sehr hartes Korn, das sehr komplex schmeckt. Dabei wird dem Brand kein Zucker zusätzlich hinzugefügt. So hat man auf der zunde den reinen Geschmack, den die natürlichen Zutaten geben und das Produkt schmeckt sehr komplex und vollmundig.

    absolute_vodka

    Mittlerweile gibt es von Absolut Vodka auch viele andere Produkte, die die Palette erweitern. Man kann verschiedene Geschmacksrichtungen testen, kann sich aber auch sicher sein, dass man immer ein Produkt in der Hand hält, was aus natürlichen Materialien hergestellt wurde und deren Qualität immer einen Vodka der Premium Klasse haben. Man sollte sich nicht scheuen, durchaus auch mal eine der anderen Vodkas aus dem Hause zu probieren. Sie schmecken sehr gut pur, aber auch auf Eis oder in verschiedenen Cocktails und Longdrinks vermischt sind sie immer ein echter Genuss.

    Die besten Angebote 2021

    Sortieren nach:

    10 1000