• Die besten Angebote 2021.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Beluga Vodka

Inhaltsverzeichnis

    Wo kommt Beluga Vodka her? Beluga Vodka ist ein typisch russischer Vodka, der in der Mariinsky Distillery mitten im Herzen von Sibirien gebraut wird. Die Destillerie stellt seit dem Jahr 1900 Vodka her.

    Der Vodka wird seit 2002 hergestellt von der Firma Synergy. Die Firma Synergy ist der führende Produzent, wenn es um destillierte Spirituosen in Russland geht. Es arbeiten insgesamt 9000 Mitarbeiter für die Firma, die sich über den Erdball spannt. Mitten im harten und rauen Sibirien hatten die Macher die Idee, eine Destillerie zu gründen. Man suche sich für den Vodka die besten Zutaten, die passend zu der Landschaft passten, die fast das gesamte Jahr über mit Eis bedeckt sind.

    beluga

    Man war sehr stolz besonders auf das reine und klare Wasser, das man gewinnen konnte und die Qualität, die man in dem Vodka damit hervorbringen konnte. Der Beluga Vodka wird mit Gerste gebrannt, die auf natürliche Weise angebaut wurde.

    Was macht Beluga Vodka so besonders?

    Wer sich eine Flasche Beluga Vodka günstig kaufen möchte kann sich auf einen Vodka freuen, der einen feinen und reichhaltigen Geschmack hat. Das hat er dem hochwertigen Alkohol zu verdanken, der bei der Mazeration verwendet wird und der kristallklaren reinen Qualität des sibirischen Wassers. Darauf ist die Beluga Distillery besonders stolz, denn es handelt sich um eine einzigartige geographische Lage, auf der sich das Wasser findet. Man entnimmt es in einer Tiefe von 300 Metern. In Russland ist Beluga Vodka besonders beliebt aufgrund seiner markanten Würze. Der Vodka wird mehrfach destilliert und danach drei Mal filtriert, was ihn besonders rein und fein macht. Wenn er fertig filtriert ist lässt man ihn noch einmal 30 Tage reifen, was den intensiven Geruch und das Raue des Alkohols minimiert. Es gibt Sorten des Beluga Vodka, die bis zu drei Monate gereitft werden.

    Welche Sorten von Beluga Vodka kann man kaufen?

    Wenn man sich eine Flasche Beluga Vodka günstig kaufen möchte sollte man auch mal nach den anderen Sorten schauen und sich durchaus auch dort probieren, es ist auf jeden Fall einen Test wert. Man muss aber teilweise schauen, denn nicht alle Sorten kann man zum Beispiel in Deutschland erhalten. Es gibt von Beluga Vodka den Beluga Hunting Berry und den Beluga Hunting Herabal an. Es sind Bitter, die man nutzen kann, wenn man einen Cocktail mixen möchte. Beide schmecken entweder fruchtig oder würzig, wie ihre Namen bereits verraten. Der Vertrieb von Beluga Vodka hat unter anderem den Beluga Noble Russian Vodka, den Beluga Transatlantic, Beluga Allure, Beluga Gold Line, Beluga Celebration und den Beluga Epicure de Lalique im Angebot.

    Der Beluga Epicure Lalique ist limitiert, es gibt nur 1000 Flaschen davon. Dabei ist das besondere, dass er nicht in einer Flasche direkt geliefert wird sondern in einer Karaffe der französischen Marke Lalique. Daher kommt auch der Name. Im Glas der Karaffe sind drei F eingraviert. Sie stehen für Femal, Flora und Fauna. Dieser besondere Vodka ist erst nur in Russland verfügbar gewesen und erst im Jahr 2017 nach Deutschland gekommen. Man kann ihn zu einem sagenhaften Preis von 6000 Euro pro Flasche erhalten.

    Wie riecht und schmeckt Beluga Vodka?

    Wenn man sich nun eine Flasche Beluga Vodka kaufen konnte dann sollte man sie auch richtig genießen. Wenn man die Flasche öffnet ist es bereits das erste Highlight. Man hat ein sehr intensives Aroma an Zitrusfrüchten, man riecht verschiedene Gewürze. Welche Botanicals vermischt werden bei der Herstellung eines Beluga Vodka ist leider nicht bekannt, das fällt unter das Geheimnis der Firma. Wenn man den Vodka nun über die Zunge laufen lässt merkt man, dass der Vodka sich weich auf der Zunge verteilt, was man dem frischen sibirischen Quellwasser und der mehrfachen Destillation zu verdanken hat. Die Textur des Vodka sorgt dafür, dass man auch lange nach dem Trinken noch den intensiven Geschmack auf dem Gaumen verspürt.

    Wie sollte man einen Beluga Vodka trinken?

    Wer sich in Sachen Vodka auskennt wird ihn nur rein, pur und ungekühlt trinken. Auf diese Weise kann man die Aromen des Vodka ganz besonders schmecken und sie entfalten sich ungetrübt auf der Zunge. Gerade in Russland wird Vodka nur auf diese Weise verköstigt, etwas anderes kommt nicht ins Glas. Einen Vodka eisgekühlt zu trinken ist verpöhnt, das zerstört und übertüncht den feinen Geschmack des Brandes. Man kann Beluga Vodka allerdings auch benutzen, um sich damit einen Cocktail oder einen Longdrink zu mixen.

    Ganz besonders beliebt ist bei den Cocktails, die aus Beluga Vodka gemacht werden, der sogenannten Caipiroski. Es ist ein wenig eine Anlehnung an den berühmten brasilianischen Caipirinha, vom Geschmack her trennen die beiden Cocktails allerdings Welten. Um sich einen Caipiroski zu mixen nimmt man 5 cl Beluga Vodka, 1 cl Zuckersirup und fügt zwei Limitten dayu, die man vorher in Viertel geschnitten hat. Alles gibt man zusammen in ein Glas und zerstösst es mit einem Stössel. Danach wird das Glas am besten mit Crushed Ice aufgefüllt, wenn man das nicht hat tuen es auch Eiswürfel. Dann fügt man die Mischung aus dem Vodka, dem Sirup und den Zitronen hinzu und man hat seinen russischen Caipiroski. Er schmeckt sehr erfrischend und ist ein perfektes Getränk für den Sommer und, mal unter uns gesprochen, mit dem Beluga Vodka ist es das wesentlich qualitativere Getränk, wenn man es mit dem brasilianischen Original vergleicht.

    Welche besonderen Sorten des Beluga Vodka gibt es?

    Wir werden hier drei besondere Ausgaben des Beluga Vodka vorstellen:

    • – Beluga Gold
    • – Beluga Allure
    • – Beluga Transatlantic Racing

    Beluga Gold

    Wenn man sich etwas gutes tun möchte und eh schon eine Flasche Beluga Vodka günstig kaufen möchte, sollte man eine Minute über den Beluga Gold nachdenken. Es handelt sich hier um eine noch edlere Ausgabe des eh schon hochwertigen Beluga Vodka. Ddabei ist der Unterschied zum normalen Beluga Vodka, dass hier Malz beigegeben wird, um die Geschmackstiefe zu verfeinern und dem Vodka mehr Rafinesse zu geben.

    beluga_vodka

    Auch die Herstellung des Beluga Gold ist ein wenig aufwändiger. Man nimmt hier einen Zeitraum von guten sechs Monaten für die Destillation und die Handarbeit, um diesen einzigartigen Vodka herzustellen. Danach lässt man den Beluga Gold für ein ganzes Jahr lagern und gibt ihm damit die optimale Entfaltung seines Geschmacks uns ein rundherum rundes Aroma.

    Beluga Allure

    Der Beluga Allure ist nur einer begrenzten Auflage erhältlich. Er ist ein Tribut an das Beluga Polo Team. Man hat den Karton mit edlem Leder verkleidet, um das Besondere dieses Vodka hervorzuheben. Der Beluga Allure wird mit Ahornsirup und Weizen verfeinert, was ihm einen ganz besonderen Geschmack verleiht. Wenn man ihn riecht hat man das Gefühl, ein frisches Brot zu riechen und Gewüze. Traditionell trinkt man den Beluga Allure mit einer großen Portion Kaviar.

    Beluga Transatlantic Racing

    Man stellt diesen besonderen Vodka her, indem man Gerstenmalzspiritus mit dem kristallklaren sibirischen Quellwasser mischt. Dabei kommt ein wunderbar klarer und reiner Vodka heraus. Er wird danach dreifach destilliert und dann mit einer Auswahl von hochwertigen Waldbeeren als Extrakt vermischt. Das verleiht dem Vodka ein sehr frisches und fruchtiges Aroma. Wenn der Vodka fertig destilliert ist wird er einer 45 Tage lang andauernden Reise unterzogen. Dadurch kann sich der Geschmack noch weiter vertiefen und intensivieren. Da Handarbeite im Hause Beluga Vodka groß geschrieben wird füllt man ihn nach der Reife von Hand in Flaschen ab und gibt ihm ein besonderes Siegel.

    Die besten Angebote 2021

    Sortieren nach:

    10 1000