• Die besten Angebote 2021.
  • Top-Marken In großer Auswahl.

Balvenie

Inhaltsverzeichnis

    Die Anfänge von Balvenie gehen in das Jahr 1892 zurück. In diesem Jahr kaufte William Grant, der bereits der Besitzer der Brennerei Glenfiddich war, das Schloss Balvenie, das seine besten Zeiten bereits hinter sich hatte. Er baute es zu einer Destillerie um und nahm seine ersten Apparate zur Herstelllung von Whisky von den Destillerien Lagavulin und Glen Albyn. So blieb es über viele Jahre und die ersten neuen Geräte, die er sich anschaffte, waren im Jahr 1955.

    Heute ist das Haus genannt William Grant & Sons. Es hat es geschafft, sich gegen die anderen Imperien durchzusetzen und heute eines der wenigen in Schottland zu sein, das unabhängig operiert.

    Warum hat man gebrauchte Brennblasen bei Balvenie genutzt?

    Die Schotten sind als geiziges Volk bekannt, ihre Sparsamkeit ist weltweit das, was sie ausmacht. Nun könnte man denken, dass bei der Destillerie Balvenie die Brennblasen absichtlich gebraucht gekauft wurden, damit man Geld sparen konnte. Dem war allerdings icht so.

    William Grant war es wichtig, dass seine Destillerie von Anfang an richtig funktioniert. Viele Destillereien haben anfangs Probleme mit einer Produktion, die in den Kinderschuhen steckt und diesen Fehler wollte Willian Grant nicht machen. Also kaufte er sich die Brennblasen gebraucht von Ladavulin und glen Albyn.

    balvenie-logo

    Im Laufe der Zeit jeoch hat Balvenie auch eigene neue Blasen gekauft und besitzt heute acht Stills. Ihre Besonderheit ist die Balvenie Blase, bei der eine Art Ballon zwischen dem Hals und der Brennblase sitzt. Dieser Ballon sorgt dafür, dass während des Brennprozesses ein Teil des Alkohol Dampes wieder zurück fliessen kann.

    Zusammenarbeit von Balvenie und Glenfiddich

    Die beiden Destillereien arbeiten zusammen. Die Destillerie Balvenie nutzt die Abwärme von Glenfiddich, um damit ihren Brennblasen zu beheizen. Das Wasser der Quelle Robbie Dubh wird von beiden Destillerien genutzt. Das ist möglich, da William Grant seinerzeit das gesamte Land, das die Quelle umgab, aufkaufte und somit sicher stellen konnte, dass das Wasser nicht verschmutzt wurde. Ausserdem schob er weiteren Bauvorhaben von anderen Destillerien einen Riegel vor, die ebenfalls die Quelle genutzt hätten und diese eventuell zum versiegen hätten bringen können.

    Ein besonderes Finishing bei Balvenie

    Wenn man eine Flasche Balvenie günstig kaufen kann wird man überrascht sein von seinem Geschmack, wenn man ihn das erste Mal verköstigt. Man schmeckt einen schweren malzigen Geschmack, der sehr honiglastig ist.In ihm kann man eine gewisse Note von exotischen Früchten schmecken bei einem mittelschweren Aroma. Balvenie wird mit heimischer Gerste gebrannt, die lokal angebaut wird.

    Im Jahr 1996 wandte der Master Blender der Balvenie Destillerie erstmals einen neuen Prozess an, der als Finishing bezeichnet wurde. Dabei wird der Whisky, wenn er fertig gebrannt ist, in einem ehemaligen Bourbon Fass aus Eiche gereift. Am Ende des Reifeprozesses dann wird der Whisky in Sherry Fässer umgefüllt. Man nannte das Resultat daraus den Balvenie Double Wood. Im späteren Verlauft der Entwicklung nutzte man dann auch Fässer von Portwein oder anderen Spirituosen. So war es Balvenie möglich, eine Reihe von limitierten Editionen so wie zum Beispiel dem 21 Jahre alten Balvenie zu produzieren, der nach der Reife in den Bourbon Fäsern zwischen 6 und 12 Monaten noch in Port Wood Fässern ausreift.

    In der Destillerie Balvenie lässt man dem Whisky Zeit, zu reifen und sein Aroma zu entwickeln. Es ist hier nicht so wichtig, schnell Geld zu verdienen, man möchte ein gutes Produkt auf den Markt bringen, das einen unvergleichlichen Geschmack hat. So ist es nicht verwunderlich, dass Balvenie Whisky lange reifen und es Editionen mit 10, 12, 15, 17, 21, 30, 40 und sogar 50 Jahren Reife gibt. Allein das sollte zeigen, dass Zeit relativ ist bei Balvenie und die exzellente Qualität und die gute Verarbeitung bei gleich bleibender Qualität wichtiger ist als die schnelle Mark.

    Die Standard gereiften Whisky von Balvenie im Fokus

    Wenn man sich eine Flasche Balvenie günstig kaufen kann dann wird man am ehesten einen 12, 14,15,17 oder 21 Jahre alten Whisky am einfachsten erhalten. Die anderen Reifungen sind schon sehr exklusiv, es gibt nur eine bestimmte Anzahl und der Preis ist dann auch schon wesentlich teurer.

    Betrachten wir diese Standard Reifungen von Balvenie einmal etwas genauer.

    Balvenie Double Wood 12 Jahre alt

    Dieser Balvenie Double Wood ist 12 Jahre gereift. Der Single Malt hat einen unverwechselbaren Charakter, den er durch die Reifung in zwei verschiedenen Holz Fässern erhält. Dabei erfüllen die beiden Arten der Hölzer unterschiedliche Aufgaben im Geschmack des Single Malt. Die Reifung im Eichenfass bringt einen weichen Charakter im Geschmack. Die Reifung danach im Sherry Holz bringt dem Whisky eine gewisse Tiefe und sorgt dafür, dass der Geschmack voller ist.

    Bei der Verkostung schmeckt der Balvenie 12 Jahre nach feinen Noten von Sherry und süssen Früchten. Dabei hat man eine Ahnung von Vanille und Honig auf der Zunge. Insgesamt schmeckt er sehr nussig und ein wenig nach Zimt. Aber die Note von Sherry ist das, was noch lange auf der Zunge bleibt, wenn man den Whisky trinkt.

    Balvenie Carribean Cask 14 Jahre gereift

    Dieser Whisky aus dem Hause Balvenie ist ein besonderer, da er 14 Jahre in einem Eichenfass gereift wurde und sein Finish in einem karibischen Rumfass erfährt. Dabei kommt ein besonderer Single Malt heraus, der einen Hauch von Toffee hat und en Aroma von Früchten verteilt. Dabei schmeckt er sehr süss und cremit und hat eine abgerundete Note von Vanille. Er schmeckt noch lange im Mund nach, nachdem man ihn verkostet hat.

    Balvenie Single Barrel 15 Jahre gereift

    Wer sich eine Flasche Balvenie günstig kaufen kann von diesem besonderen Single Malt kann sich glücklich schätzen. Es gibt nur 350 Flaschen davon, die alle von Hand nummeriert werden und der Geschmack ein ganz besonderer ist. Dabei wird er vom Master Blender und Fässern gereift, die er selbst auswählt und die die Eigenschaften des Balvenie Single Malt besitzen. Er ist reicht an Aromen von Vanille und  Honig und hat einen intensiven holzigen Geschmack, den er durch die Reifung in den Eichenfässern zuvor erhalten hat.

    Balvenie Double Wood 17 Jahre gereift

    Dieser Double Wood wird in Fachkreisen auch gerne der ältere Bruder des 12 Jahre gereiften Balvenie bezeichnet. Er schmeckt sehr würzig und süss nach Honig. Dabei ist ein Aroma aber auch deutlich anders als das des 12 Jahre gereiften Balvenie. Er hat eine tiefere note von Vanille, schmeckt ein wenig nach grünem Apfel und hat mit seinem cremigen Toffee Geschmack eine starke Komplexität und einen markanten Reichtum, die ihn zu einem besonderen Genuss machen. Er wurde in der zweiten Reifung in europäische Sherry Fässer gegeben, die ihm die süsse note von Vanille geben.

    balvenie_whisky

    Dieser Whisky ist ein echtes Schmuckstück aus dem Hause Balvenie.

    Balvenie Port Wood 21 Jahre

    Dieser Whisky aus dem Haus Balvenie ist etwas ganz besonderes und sollte man eine solche Flasche günstig kaufen können, sollte man sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Er wurde in Port Wein Fässern gereift, die sehr selten sind. Der Master Blender ist bei diesem besonderen Whisky darum bemüht, dass genau der richtige Grad der Port Fässer das Aroma an den Single Malt abgibt und entnimmt ihm aus diesem Grund in regelmässigen Abständen eine Stichprobe.

    Das Geschmackserlebnis ist dann ein ganz besonderes. Er hat ein sehr lang anhaltendes Aroma, was sanft und fast schon ein wenig nussig schmeckt. Dabei schmeckt er nach Rosinen, was ihm eine gewisse Fruchtigkeit verleiht mit einem Anflug von Obst, Honig und auch von verschiedenen Gewürzen.

    Die besten Angebote 2021

    Sortieren nach:

    10 1000
    • Balvenie 14 Caribbean Cask
      79,90 €

      Details

    • The Balvenie Single Barrell 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky…
      134,99 €

      Details

    • Balvenie The 14 Years Old The WEEK OF PEAT Whisky…
      70,00 € 79,99 €

      Details

    • Balvenie The 12 Years Old The Sweet Toast of AMERICAN…
      56,20 € 59,49 €

      Details

    • Balvenie 12 Years Old Triple Cask mit Geschenkverpackung Whisky (1…
      73,99 €

      Details

    • The Balvenie Doublewood Single Malt Scotch Whisky 17 Jahre mit…
      181,43 €

      Details

    • The Balvenie Single Barrel 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky…
      58,62 €

      Details

    • Balvenie 16 Years Old Triple Cask mit Geschenkverpackung Whisky (1…
      110,46 €

      Details

    • The Balvenie Portwood Single Malt Scotch Whisky 21 Jahre mit…
      185,59 € 199,99 €

      Details

    • The Balvenie Carribean Cask Single Malt Scotch Whisky 14 Jahre…
      57,89 € 66,99 €

      Details

    • The Balvenie Doublewood Single Malt Scotch Whisky 12 Jahre mit…
      50,79 €

      Details